31.10.2019, von Christina Gebhardt

Hallesches Lichterfest vom 31. Oktober bis 03. November 2019

Das THW unterstützt bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung

Viele Vorbereitungen auf dem Markt unter dem Roten Turm. Foto: THW/Christina Gebhardt

Viele Vorbereitungen auf dem Markt unter dem Roten Turm. Foto: THW/Christina Gebhardt

Nicht erst mit dem Start des Kinderprogramms, Feuershow oder Krönung der Lichterfee beginnt für das THW das alljährliche Lichterfest.

Vorab gibt es einiges zu tun und zu organisieren: So wurde am Mittwochabend ein Teil unseres Einsatzgerüstsystems (EGS) auf den Marktplatz verbracht, wo es von den Veranstaltern je nach Bedarf verbaut wird. Ebenso wurde das Material für das Geisterlabyrinth von der Oper abgeholt. Schon in dieser Phase herrscht eine heimelige Atmosphäre auf dem Markt: es ist dunkel, der Marktplatz ist beleuchtet, Marktbuden stehen vereinzelt oder werden noch aufgebaut, Material wird angeliefert, das Organisatorenteam vor Ort um Wolfgang Fleischer von der Citygemeinschaft kümmert sich um angeliefertes Material, Fragen von Mitwirkenden, freie Zufahrtswege u.a.; man sieht bekannte Gesichter aus den Vorjahren und freut sich, dass aus der gemeinsamen Mühe erfahrungsgemäß eine wunderbare und erfolgreiche Veranstaltung wird (www.lichterfest-halle.de).

Weiter ging es am Donnerstag und Freitag mit dem Transport von Requisiten und Materialien. 

Am Samstag begann der Dienst mit dem Schmücken unserer Kraftfahrzeuge für den Fahrzeugkorso im Rahmen des Lampionumzuges - zusammen mit der Lichterfee, der DLRG und der Feuerwehr. Mit Start an der Halleschen Hallorenfabrik führte der Weg bis zum Marktplatz.

Auch unsere THW-Jugend unterstützt das Lichterfest seit 2011 jährlich, u.a. mit dem Herstellen der Lichter. Angefangen mit 3000 Lichtern für das Lichterherz, über verschiedene Figuren wie „Genscher-Dank“, „Halle leuchtet“, „Francke-Geste“ oder „Löwenstarkes Halle“ sind es mittlerweile regelmäßig ca. 15.000 Lichter – seit 2011 insgesamt ca. 110.000 Stück! 

Dieses Jahr haben bis zu 15 unserer Junghelfer in 130 Arbeitsstunden ca. 14.500 Lichter hergestellt. Daneben unterstützte unsere Jugend auch beim Aufbau des Halloween-Labyrinths sowie der diesjährigen Lichterfigur.

Am Sonntag schließlich kamen die von unserer Jugend fertiggestellten Teelichter für das große Lichterbild, der  Himmelsscheibe von Nebra, zum Einsatz. Nach einer großen Gemeinschaftsaktion zum Anzünden und Aufstellen der Lichter konnte trotz aller Widrigkeiten (z.B. vom Wind ausgelöschte Lichter, abgebrochene Dochte) zur entscheidenden Zählung ein neuer Rekord von 14041 brennenden Lichtern verkündet werden.

Den Abschluss eines großartigen 15. Halleschen Lichterfestes bildete wieder einmal ein spektakuläres Höhenfeuerwerk. Danach hieß es für uns, zusammen mit anderen Helfern die abgebrannten oder gelöschten Lichter wieder aufzuräumen, Material zu verladen, Bauzäune abzubauen u.ä. 

... nicht zuletzt möchten wir uns auch recht herzlich beim Lions Club für die Versorgung mit Essen und Getränken und vor allem für die rglm. Unterstützung unserer THW-Jugendarbeit bedanken.

 

 

*Allein aus Gründen der Lesbarkeit wird auf die Verwendung gegenderter Sprachformen verzichtet, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat redaktionelle Gründe und ist wertfrei. 


  • Viele Vorbereitungen auf dem Markt unter dem Roten Turm. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Viele Vorbereitungen auf dem Markt unter dem Roten Turm. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Über14 000 Lichter (Kerzen) müssen richtig abgeladen werden. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Über14 000 Lichter (Kerzen) müssen richtig abgeladen werden. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Und diese vielen Lichter wollen auch aufgestellt werden. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Und diese vielen Lichter wollen auch aufgestellt werden. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Langsam ergibt sich ein richtiges Bild. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Langsam ergibt sich ein richtiges Bild. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Das fertige Bild, die Himmelsscheibe von Nebra leuchtet in der Nacht. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Das fertige Bild, die Himmelsscheibe von Nebra leuchtet in der Nacht. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Der Markt beleuchtet durch Einsatzkräfte. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Der Markt beleuchtet durch Einsatzkräfte. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Das THW sorgt auch für etwas schöne Beleuchtung in Blau. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Das THW sorgt auch für etwas schöne Beleuchtung in Blau. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Ein schönes Ende mit Feuerwerk. Foto: THW/Christina Gebhardt

  • Ein schönes Ende mit Feuerwerk. Foto: THW/Christina Gebhardt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: