Fernmeldetrupp (FmTr)

Der Fernmeldetrupp (FmTr, 0/1/3 - Gesamtstärke 4  Personen) erstellt verschiedenste Formen von Kommunikationswegen.

  • Abholen und Verlängern von Telekommunikationsanschlüssen aus Festnetzen
  • Bauen und Unterhalten von feldmäßigen Leitungen für den Telekommunikationseinsatz
  • Einrichten eines feldmäßigen Telekommunikationssystems mit dem dazugehörigen Leitungsnetz
  • Unterstützen der Fernmeldezentrale im Fernmeldebetrieb
  • Bauen und Unterhalten von Zubringerleitungen für einen Weitverkehrstrupp (WVTr)

 

Fahrzeuge: Fernmeldekraftwagen

Eine Straßenüberleitung für Fernmeldekabel
Wo der LKW nicht lang kommt, ist Handarbeit gefragt. Eine Kabeltrommel wiegt bis zu 60 kg.