Führungs- und Kommunikationstrupp (FüKomTr)

Der Führungs- und Kommunikationstrupp (FüKomTr, 0/3/4 - Gesamtstärke 7 Personen)unterstützt bei der Führung von mehreren THW–Einheiten durch das bilden einer gemeinsamen Führungsstelle.

Die Aufgaben der Fachgruppe Führung und Kommunikation im Einzelnen:

  1. - erkundet Schadenlagen in der Einsatzoption als THW-Führungsstelle,
  2. - erkundet die Telekommunikationslage,
  3. - richtet ein und betreibt THW-Führungsstellen mit/ohne Stab in der technisch/taktischen Ebene, in der Einsatzoption als:
  • -         Untereinsatzabschnittsleitung,
  • -          Einsatzabschnittsleitung,
  • -          Technische Einsatzleitung,
  • -          Logistikstützpunkt/Versorgungsstelle,
  • -          Bereit­stellungs­raum mit Meldekopf/mit Führungsstelle,

- Meldekopf,

- stellt den Anteil (Führung und Telekommunikation) für die Führung eines THW-Verbandes,

- stellt das für eine THW-Führungsstellle erforderliche Personal,

- unterstützt personell und materiell Zugtrupps in der Einsatzoption Führungsstelle ohne Stab,

- unterstützt bei Bedarf personell und materiell die LuK-Stäbe des THW auf allen Ebenen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Einsatz,

- plant den Telekommunikationseinsatz und führt diesen durch,

- errichtet und betreibt behelfsmäßige Relaisstellen/Repeaterstellen und temporäre Netze,

- holt ab und verlängert TK-Anschlüsse,

- baut auf, unterhält und betreibt feldmäßige TK-Netze/unterstützt den WVTr in seinen Einsatzoptionen,

- richtet ein und betreibt Auslands-TK-Verbindungen.

 

Fahrzeuge: Führungs- und Kommunikationskraftwagen, Anhänger Führung und Lage