Führungstrupp (FüTr)

Der Führungstrupp (FüTr, 0/1/1 - Gesamtstärke 2 Personen)

Zu den Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten gehört unter anderem das:

  • Bilden eines Voraus- / Erkundungskommandos für die Führungsstelle
  • Einrichten und betreiben einer THW-Führungsstelle (FüSt) ohne Stab
  • Unterstützen anderer FüSt in personeller Hinsicht
  • Unterstützen anderer FüSt in materieller Hinsicht
  • Einrichten und betreiben einer behelfsmäßigen Relaisstelle / Repeaterstation für die Einrichtung der Funkkommunikation
  • Einrichten und betreiben einer Endstelle mit Kommunikationsausstattung
  • Durchführen von Melde- und Kurierfahrten
  • Durchführen von Lotsenaufgaben

Zur Erfüllung dieser Aufgaben kann der FüTr auftragsabhängig mit Führungspersonal ergänzt werden.


Fahrzeuge: Führungskraftwagen