Zugtrupp

Der Zugtrupp (ZTr, Gesamtstärke 4 Personen) ist die Führungskomponente im TZ und das Bindeglied zur Einsatzleitung oder dem Anforderer für den technischen Zug.

Er besteht aus dem Zugführer, dem Zugtruppführer (welcher gleichzeitig stellvertretender Zugführer ist), einem Fahrer und einem Fachhelfer für die Bedienung von Funkgeräten und zur Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben.

Neben der Führung der anderen Teileinheiten und eventuell weiterer Gruppen aus anderen technischen Zügen, stellt der Zugtrupp Kommunikationswege zur Verfügung und führt das Einsatztagebuch zur Protokollierung des Einsatzes. Es obliegt ihm die einsatztaktischen Entscheidungen zu treffen und die Logistik zu organisieren.

Im Bedarfsfall können auch mehrere Zugtrupps eine Führungsstelle ohne Stab bilden, um größere Einheitenkontingente zu leiten.

Mit dem Manschaftstransportwagen können auch kleinere Transportaufgaben übernommen werden, z.B. Helfer zur Einsatzstelle nachzuführen oder Verbrauchsmaterial zu beschaffen.

Ausstattung: Büroutensilien, Absperrmaterial, Handfunkgeräte,

Fahrzeuge: Mannschaftstransportwagen